Archiv der Kategorie 'Studio Mix'

kaRöll – Endless Winter (Juni 2013)

Auf den ersten Moment wirkt der Titel im Juni etwas falsch besetzt, aber das Ganze passt doch wirklich…
kaRöll mixt sich durch den Stoff für den verregnete Sonntage gemacht sind, er startet ganz düster und deep und schraubt sich dann langsam aber sicher nach oben.
Ich meine am Ende hört man sogar die Sonne ein wenig rauskommen… ;)

Tracklist:

01. Synth Sense – Yesterday’s Future (Sam KDC Remix)
02. Fade – Indigo
03. Es.tereo – Purple Sky
04. Stickman – Pressure
05. Bop – Enjoy The Moment
06. Consequences – Long Lies
07. Consequences feat. ASC – From A Distance
08. Roygreen & Protone – Endless Sleep
09. Hatti Vatti & Reza – Deeper Than Deep
10. DJ Food – Dark Lady (Alix Perez Remix)
11. Blocks & Escher – Heartshaped
12. ST Files & Response – Hard Times
13. Flame – Moonlight
14. Keeno & Whiney – Isokime
15. N4M3 & Sundesire – Autumn Memories
16. Tokyo Prose & Phil Tangent – Parity
17. Presents – Mare
18. Flowrian – Wait For Me

Goth-Trad – FABRICLIVE x Chestplate Mix (Mai 2013)

Goth-Trad spielt am Freitag im Fabric in London und hat passend dazu diesen extrem guten Mix bereit gestellt. Der beginnt mit Techno Animal und endet mit Andy Stott und dazwischen reißt Goth-Trad ziemlich gut die Hütte ein! Besonders seine zwei bald auf Deep Medi erscheinenden Tracks „Behind The Glass“ und „Born To Know“ stechen sehr heraus.
Wie gut, dass er nach seinem London Gig am Donnerstag einen Zwischenstopp in der Hauptstadt einlegt!

Tracklist:

01. Techno Animal – Intercranial
02. GOTH-TRAD – Grind (dub)
03. Plastikman – Ask Yourself [Sleeper Remix] (dub)
04. GOTH-TRAD – Meteor (dub)
05. KARMA – Meanings (dub)
06. GOTH-TRAD – Cut End VIP (dub)
07. Pampidoo – Synthesizer Voice [GOTH-TRAD Remix VIP] (dub)
08. DUBTRO – Printed Mental (dub)
09. GOTH-TRAD – Airbreaker
10. ENA – Drop (dub)
11. GOTH-TRAD & RUCKSPIN – Behind The Glass (dub)
12. GOTH-TRAD – Axis (dub)
13. DUBTRO – Blue World (dub)
14. KARMA – Neon Trail (dub)
15. GOTH-TRAD – Born To Know (dub)
16. ENA – inutility
17. Fis – Steeper
18. Danny Scrilla – Fallout [GOTH-TRAD Remix]
19. GOTH-TRAD – Metropolis (dub)
20. GOTH-TRAD – Untitled (dub)
21. Lea Lea – Black or White [GOTH-TRAD Remix]
22. Andy Stott – Execution

DJ Robyn – Life Gait Vol. 4 (Mai 2013)

DJ Robyn – Life Gait Vol. 4 (May 2013) by Robyn Hood on Mixcloud

MEDIAFIRE DOWNLOAD

In letzter Zeit häuften sich mal wieder großartige Dubstep Releases und da war es dann an der Zeit einen neuen „Life Gait“ Mix aufzunehmen.
Neben neuen Tracks von Homies wie Ill K, Bukez Finezt oder Mr. Boogie gibt es noch neuen Stoff von Seven, Kahn oder District.

Tracklist:

Kahn – Dread
Ill K – Lighter
Vesicle – Rebellion
Kryptic Minds – Badman VIP
Mishva – Galaxies (Imprint Remix)
INFRA – Inside The Cold Mountain
Youngsta – Destruction
Bukez Finezt – World riddim
Seven – Walter White
Content – Immune
Nomine – Searching
Quantum Soul – Rolling Thunder
Amit – Acid Trip
Asylum – Embryo
District – Antidote
Shu – Scathe (TKR Remix)
Twisted – Visions (RAkoon Remix)
Asylum – Bodyburn
District – Kraken
Mr. Boogie – Lurker
SPCZ – Trantor
Digital Goon feat. Trubble – Undertow
Noclu – Fairy Tale

RFLX – Plays… (April 2013)

RFLX aus Saarbrücken hat jahrelang Partys organisiert und als DJ aufgelegt. Seine Unterton Partyreihe hat Acts wie ENA oder Helixir nach Saarbrücken geholt und ist leider im März diesen Jahres eingestellt worden. Das hält ihn natürlich nicht davon ab weiter Mixe zu fabrizieren oder auf anderen Partys aufzulegen.
Sein neuester Streich nennt sich „Plays…“ und ist ein wenig anders als ein „normales“ RFLX DJ Set. In 59 Minuten jagt er 31 Tracks durch Ableton Live, von Grime zu Techno, von Hip Hop zu Breakcore, von Andy Stott hin zu den Goldenen Zitronen. Das läuft alles parallel, gleichzeitig, wird raus- und wieder reingefaded, gelooped, mit Effekten versehen und funktioniert wirklich wunderbar.

Tracklist:

Andy Stott – Up The Box [Modern Love]
Richard Devine – York Capacitor [Detroit Underground]
Khanate – Commuted [Load Records]
Raime – Exist in the Repeat of Practice [Blackest Ever Black]
Denseland – Monk [Mosz]
Radian – Nahfeld [Mego]
Untold – Stop What You’re Doing (Kowton Remix) [Hemlock]
Youngstar – Pulse X (Blackwax Remix) [Liminal Sound]
No Lay – Unorthodox Daughter [679 Recordings]
Kahn & Neek – Percy [Hotline Recordings]
Dizzee Rascal – I Love You [XL Recordings]
Wen – Spark It [Keysound Recordings]
Geiom – Row2Land [Frijsfo Beats]
Tessela – Helter Skelter [Poly Kicks]
Ramadanman – Grab Somebody [Ramadanman]
Wiley – My Mistakes (RFLX Refix)
Nguzunguzu – Timesup [Fade to Mind]
Evian Christ – Snapback Back [Free]
Sully – I Know [Keysound Recordings]
Om Unit & Sam Binga – Gamma [Exit Records]
Om Unit & Sam Binga – Electribe Riddim [Exit Records]
Remarc – R.I.P. (Phillip D. Kick’s Footwork Jungle Edit) [Free]
LV feat. Okmalumkolkat – Sssnake [Free Hyperdub]
Junglefever & Stivs – Fat Ting [Death$ucker]
DJ Frankus – Jungle Farmer [Clash Records]
Epsilon – Downer Alexander [Bloody Fist]
Doormouse – Toxic Jungle [Addict Records]
Hellfish – All My Friends Are Dead [Deathchant]
Spermbirds – We Don’t Care (Live) [We Bite]
Die Goldenen Zitronen – Wir verlassen die Erde [Buback]
Cassetteboy – It’s White Again btw [Barry’s Bootlegs]

ChrisC.K – Paranormal Polyrhythms (März 2013)

Wenn Chris nicht gerade maskiert an 6 oder 8 Decks auflegt, widmet er sich ganz klassisch einem DJ Mix mit zwei Plattenspielern und ’nem Mixer.
So klassisch ist das Ganze aber dann doch nicht, denn er mixt so schnell und routiniert, dass die 23 Tracks in 55 Minuten durchaus zur Achterbahnfahrt werden könnten.
„Könnten“. Chris hat sich nämlich in seinem neuen Mix eher den klar strukturierten Beats verschrieben, bis es dann hintenraus ein wenig wilder wird.
Auf jeden Fall eine schöne Schüppe Drum & Bass wie ich ihn am liebsten mag. Tief, dreckig und treibend.

Tracklist:

01 Lynx – Rankoor – Samurai Music
02 Ruffhouse – The Foot – Ingredients
03 Kodo – The Jackal [dBridge Rmx] – Ingredients
04 Skeptical – Blue Eyes VIP – Ingredients
05 J. Robinson & Amoss – Response – Architecture
06 Skeptical & Dub Phizix – Marka ft. Strategy – Exit
07 Nu Elementz, Ruffstuff & Friller – Gatts – V-Recordings
08 L 33 – Chopped Circle – Citrus
09 FD – Break & Enter – Metalheadz
10 Mefjus & Kasra – Cypher – Critical
11 Nymfo – Air Jacks – Commercial Suicide
12 Dub Phizix – Happy 5 – Exit
13 Jubei – Say Nothin ft. Flowdan [Rockwell Rmx] – Razors Edge
14 Rido – Exoplanet – BSE
15 L 33 – Ironic – Syndrome Audio
16 Optiv & CZA – Don‘t Look Now – Shogun LTD
17 Rido – Poison – BSE
18 Displaced Paranormals – Abstract – Sinous
19 Lynx & Kemo – Dangerous ft. Alix Perez – Soul:R
20 Skeptical – Cold One [Jubei Rmx] – Ingredients
21 Indigo – Time – Exit
22 Larrge – Sequence [L 33 Rmx] – Future Funk Music
23 Dub Phizix – Rainy City Music – Ingredients



HTML hit counter - Quick-counter.net