Archiv der Kategorie 'Foto'

camera crazy

Christopher Slayers und Buzz Poole haben für ihr Buch Camera Crazy hunderte von genialen und extravaganten Kamera Modellen gesucht und fotografiert. Da gibt es neben Snoopy oder He-Man Modellen auch Cookies oder eben diese Transformers Kamera. Beim Guardian gibt’s noch mehr Bilder.

No likes yet

instagram ist ja auch so eine Welt für sich. Manche Leute bekommen da mit schlecht ausgeleuchteten Selfies oder dummen Sprüchen in Comic Sans tausende von „likes“, nur weil sie über eine Breite Masse an Followern verfügen oder einfach mal sämtliche deutsche Großstädte als hashtag unter’s Bild ballern. Die Hashtags werden ja sowieso nicht mehr für das benutzt, für das sie eigentlich mal gedacht waren und jeder benutzt irgendeine Abkürzung oder ein Wort, weil er sieht, dass andere so Aufmerksamkeit bekommen. Und dann gibt’s da talentierte Hobbyfotografen, die nicht ein Herz für schöne oder anspruchsvolle Bilder bekommen… Und dann gibt’s da noch die Like-ein-Bild-von-mir-und-ich-like-deine-letzten-fünf-Experten.
Die Website No likes yet beschäftigt sich genau mit solchen Bildern und liefert uns Fotos aus der instagram Welt, die (bisher) keine Liebe abbekommen haben. Okay, bei manchen wundert mich das wirklich nicht besonders, bei anderen wiederum wundere ich mich schon. Ein eigener instagram Account ist Zugangsvoraussetzung, sonst geht nix. Dafür kann man dann aber auch schauen, welche Fotos von Freunden kein like abbekommen haben und auch bei seinen eigenen kann man mal vorbeischauen. Nur selberliken lässt die Website euch die Fotos nicht! ;)

http://www.nolikesyet.com/

via thisisnthappiness

imagination machine

via reddit

Was passiert, wenn man Under Control auf einem Boot spielt?

Antwort: Die Decke stürtzt ein. So gesehen im Instagram Feed von Truth. Big Up Bukez Finezt für DEN Dubstep Track 2014!

Bordalo Segundo

Bordalo Segundo ist jetzt nicht gerade der erste Name, der einem einfällt, wenn man an Streetart denkt. Der portugiesische Künstler hat aber eine sehr kreative Art die Gleisbettanlagen von Lissabon mit in seine Arbeiten zu integrieren. So ergibt sich durch eine höghergelegene Perspektive ein schickes Bild.
Mehr Bilder gibt’s in der Galerie bei I love Graffiti.



HTML hit counter - Quick-counter.net