Archiv der Kategorie 'Drum & Bass'

Against the Clock: Fracture


youtube

Wieder zurück aus Riga und Tallinn ist das erste, was ich mir am heimischen Rechner gebe, diese Against The Clock Session vom man-of-the-moment Fracture.
Anders als sonst stammen die Samples für den Track diesmal nicht aus der hauseigenen Bibliothek, sondern Fracture war vorher bei Eldica in London noch Platten shoppen und hat die Samples dann von den Schallplatten eingespielt. Oder wie er es beschreibt:

I went speed record shopping at Eldica with FACT Magazine and bought a few records which they then gave me 10 minutes to make a track out of while filming it. It seemed like a great idea until I actually sat down to do it and the clock was ticking. My heart rate is rising just thinking about it…

Den Track gibt’s auch noch einmal komplett bei soundcloud:

heute: Abyssal w/ DjRUM @ OHM, Berlin

Heute ist DjRUM bei den netten Menschen von Abyssal zu Gast und wird uns sicher wieder die ein oder andere Jungle Scheibe um die Ohren hauen! Lokalen Support gibt’s von Es.tereo, Turrican, whø? und DDM.

Chimpo – Out An Bad EP [EXIT052]

dBridge setzt den Siegeszug seines Exit Labels fort und präsentiert uns eine neue EP von Chimpo aus Manchester. Der hat in der Vergangenheit schon bewiesen, wie gut Grime, Hip Hop und Drum & Bass zusammenpassen und scheut vor dieser gelungenen Mischung auch auf diesen fünf Tracks nicht zurück. Besonders Haymaker mit seinem Hip Hop Feeling und die beiden Tracks mit Fixate haben es mir sehr angetan. Im Moment kann man das Release nur exklusiv im Exit Store kaufen, ab Montag dann auch überall anders.

11.10. – H.O.M.E. ft. ENA @ Subland, Berlin

Nach einigem Hin und Her und Kopfschmerzen aller Beteiligten ist es nun endlich komplett: Für die nächste H.O.M.E. konnten wir ENA aus Japan verpflichten, der gerade sein Album bei Samurai Horo released hat und in der Vergangenheit schon mit Releases auf 7even oder Horizons auf sich aufmerksam machte. Sein Sound ist sehr eigen, detailverliebt, oft düster und doch immer treibend und man schließt instinktiv die Augen und lässt seinen eigenen Film zur Musik im Kopf abfahren. Wem das jetzt zu kryptisch ist, der lauscht den Klängen von ENA einfach mal in diesem Mix.

Aus China kommt JCC, die dort erfolgreich als Drum & Bass DJ unterwegs ist und uns Berlinern mal zeigen wird, was ihre Definition von 174 BPM ist.

Zusätzlich werde ich euch auf dem Mainfloor mit Musik versorgen, so wie es aussieht mit zwei Sets, eins eher um die 140 BPM, das andere dann wie gewohnt 160 und nach oben offen! ;)

Die Party findet diesmal NICHT im RAW99 statt, sondern im Subland. Das wir ausnahmsweise im Exil feiern hat mehrere Gründe, ein Vorteil ist, dass wir so zwei Floors beschallen können. Auf dem zweiten Floor dreht sich alles um Experimental, Techno und Breakbeat und es gibt Musik von Mogano, Dubit und Lou-Knpf.

Wer noch mehr Infos braucht, schaut wie immer bei facebook vorbei.

Icicle – Problem (feat. Skittles) (Official Video)


youtube

Icicle hat sein Album auf Shogun Audio angekündigt und Problem wird auf der ersten Single Auskopplung zu finden sein.
Drum & Bass abseits der ganz gewohnten Pfade (auch wenn das Video bei UKF gehostet wurde) und Skittles macht auch einen guten Job auf diesem stampfenden Stakkato Beat vom Eismann. Ich werde nur das Gefühl nicht los, dass wir hier schon das beste Lied vom Album vor uns haben…



HTML hit counter - Quick-counter.net