Archiv der Kategorie 'Couch'

Shigeto – Live at Beatport Headquarters, Berlin (07.02.2014)

DOWNLOAD (Klick!)

Bereits im Februar diesen Jahres war Shigeto beim Beatport HQ zugegen und spielte dieses 64-minütige Live Set ein. Sein jazzig-elektronischer, leicht mit Hip Hop gewürzter Sound eignet sich perfekt für den Sonntag Nachmittag.

Compa – Sonic Textures Mix Vol. 2 (März 2014)

Compa kümmert sich in seinen „Sonic Textures“ Mixen um die ruhigeren Klänge rund um Dubstep und Ambient. Für den zweiten Teil hier mixt er Labelkollege Irrelevant mit Kryptic Minds oder ASC und Hans Zimmer. Ein Mix wie eine Reise.

Tracklist:

1. Irrelevant – Exits (Kokeshi)
2. Compa – Space & Time (Unreleased)
3. Prism – Surfacing Shadows (Unreleased)
4. Unknown – Trouble Sleeping (Unknown Remix)
5. Irrelevant – Reintroduction (Kokeshi)
6. Compa – Hoods (Unreleased)
7. ASC – I Share My Secrets With You (Silent Season)
8. Hans Zimmer – Old Souls (Water Tower Music)
9. Atsubox – White Ermine (Unreleased)
10. Compa – Through & Through (Unreleased)
11. Disco-Nekt – Planned Obsolesce (Unreleased)
12. Compa – Adelaide (Unreleased)
13. Soaka – Fume (Unreleased)
14. Unknown – Untitled (Unreleased)
15. MiN – Final Grief (Edit) (Unreleased)
16. Mark Pritchard & David Brinkworth – Sentience (Innervisions)
17. Compa – Kalindi (Kokeshi)
18. Synth Sense – Symbol # 9.2 (Auxiliary)
19. Gambowl – Grimm (Unreleased)
20. Prism – Crown Of Light (Unreleased)
21. ASC – Fulcrum (Auxiliary)
22. ASC & Sam KDC – Vapour Lock (Auxiliary)
23. Phaeo – Rememberance (Unreleased)
24. Irrelevant – No One Else (Kokeshi)
25. Kryptic Minds – Something To Nothing (Swamp 81)

Moresounds – Light Up Your Tree Mix (2011)

Dieser Dub Mix von Moresounds hat zwar schon zwei Jahre auf‘m Buckel, aber das macht ihn nur besser. Die meisten Klassiker, die er sich für seinen „Light Up Your Tree“ Mix ausgesucht hat, stammen ja eh aus den 80ern, das wird ja alles nur besser mit der Zeit. Dieser Mix begleitet mich heute schon die ganze Zeit auf der Couch und an den schönsten Stellen zeigt sich sogar manchmal die Sonne.


DOWNLOAD (right click, save as…)

Tülpa – Slumber Session Mix (Februar 2014)

Starten wir das Wochenende doch mal ganz entspannt. Schließlich ist heut Valentinstag! Tülpa hat sich für seinen Slumber Session Mix ganz entspannte House und Hip Hop Nummern geschnappt und diese in diesen wunderbaren Mix für das i-D Magazin verpackt. Der Frühling kann starten. Jetzt!

Tracklist:

L-w-k-y – Attention
Sebastian-m-ller-4 – Emily-underhill-ghosts
Jonwaltz – Bang-left-my-home-prod-zayd
Galimatias – Alina-baraz-galimatias-make
Villagemusik – Meandyou
Crnkn – Heart
Wearecrvvcks – Late-night-call
Kitpop – Moodlight
Submerse – Nicole-wray-im-looking
Olvemusic – O-l-v-close-to-us-feat-l-psley
Subdaio – Roses-ft-mundane
Gxnxvs – Drake-too-much-gxnxvs-remix
Rickyeatacid – God-puts-us-all-in-the-1
Melloworangemusic – Temptation-khadisma-remix
Soulection – Da-p-the-hamptons
Henry-krinkle – Stay
Stwosc – Basecamp-emmanuel-stwo
Zach-schimpf – Fountains

nExow & SEAWAVES – Firework [free]

Wunderbar herrlicher „Dreampop“ von nExow & SEAWAVES. Download gibt’s bei bandcamp.



HTML hit counter - Quick-counter.net