Against the Clock: Fracture


youtube

Wieder zurück aus Riga und Tallinn ist das erste, was ich mir am heimischen Rechner gebe, diese Against The Clock Session vom man-of-the-moment Fracture.
Anders als sonst stammen die Samples für den Track diesmal nicht aus der hauseigenen Bibliothek, sondern Fracture war vorher bei Eldica in London noch Platten shoppen und hat die Samples dann von den Schallplatten eingespielt. Oder wie er es beschreibt:

I went speed record shopping at Eldica with FACT Magazine and bought a few records which they then gave me 10 minutes to make a track out of while filming it. It seemed like a great idea until I actually sat down to do it and the clock was ticking. My heart rate is rising just thinking about it…

Den Track gibt’s auch noch einmal komplett bei soundcloud:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

1 Antwort auf “Against the Clock: Fracture”


  1. 1 Einen Beat in zehn Minuten produzieren: “Against The Clock” mit Fracture | Das Kraftfuttermischwerk Pingback am 07. Oktober 2014 um 21:29 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.


HTML hit counter - Quick-counter.net