Heart Drive pres. 01: Aut0mated L0ve (Oktober 2013)

Jon Convex und dBridge können es einfach nicht lassen. Zweieinhalb Jahre nach dem Ende der Autonomic Podcasts und dem Wegbrechen dieses Sounds in der Drum & Bass Szene machen die beiden unter dem Namen „Heart Drive“ dort weiter wo sie damals aufgehört haben. Drum & Bass ohne Scheuklappen, mitunter kitschige 80ies Melodien und ein maschinelles Sci-Fi Grundrauschen sind die Zutaten des ersten Podcasts.
Einer von damals™ fehlt, aber die Stunde Musik ist trotzdem wunderschön. Ich freue mich auf die nächsten Podcasts!

Tracklist:

1] dBridge – Splice
2] Heart Drive – Sindicate
3] Kid Drama – In Mind
4] Heart Drive – Empathy Reboot
5] Heart Drive – Format Affection
6] dBridge – Lost Signal (interlude)
7] Heart Drive – Aut0mated L0ve
8] dBridge – Module Eight
9] Heart Drive – Vent
10] Kid Drama – What Do You See
11] dBridge – Avery Glitch
12] Kid Drama – Retract (f/ Hands Like Crime)
13] dBridge – Metrodrone
14] Heart Drive – When Droids Cry
15] Twisted Tokyo (Outro)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email



HTML hit counter - Quick-counter.net