Ryan Griffin – Secret Thirteen Mix 055 (Januar 2013)

Ich habe glaube ich noch nie ein Foto von Ryan Griffin gesehen, glaub‘ ich. Aber es ist gut nun ein Gesicht mit der Website „A Strangely Isolated Place“ zu verbinden.
Und wer könnte einen besseren Ambient Mix für die Secret Thirteen Mixreihe abliefern als Mr. Ambient himself? Sein Mix ist die Vertonung eines Bildes von Edward Munch und wandert gekonnt zwischen Ambient Klassikern von Aphex Twin und neuen, unveröffentlichten Tracks von neuen Talenten.

01. Ametsub – Sun of Madrid [Nothings66, 2012]
02. Billow Observatory – Pankalia [Felte, 2012]
03. EUS – Diluria (Irezumi Remix) [Self-released, 2012]
04. Purl, Deflektion – Towards [Dewtone Recordings, 2012]
05. RQ – Hounds (Sam KDC’s Strung Out Remix) [Auxiliary, 2012]
06. EUS – Mesé (36 Remix) [Self-released, 2012]
07. Ian Hawgood – A Film By Geskial [Home Normal, 2010]
08. Kiyoko – Shinagawa [Auxiliary, 2012]
09. Herrmann & Kleine – Leaving You Behind [Morr Music, 2002]
10. Module – The Frequent Sea [astrangelyisolatedplace, forthcoming 2013]
11. Echaskech – Tundra [Futuresequence, 2011]
12. Roger Martinez pres. Horizontal Excursions – Symphonica Helvetica (excerpt) [astrangelyisolatedplace, forthcoming 2013]
13. Kit – Girl On The Beach Wearing A Skirt (Markus Guentner Remix) [astrangelyisolatedplace, forthcoming 2013]
14. James Devane – Rhubarb (Acoustic edit) [unreleased]
15. Aphex Twin – Rhubarb [Warp, 1994]

via secret thirteen

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

1 Antwort auf “Ryan Griffin – Secret Thirteen Mix 055 (Januar 2013)”


  1. 1 Justinas Mikulskis – isolatedmix 36 (Februar 2013) « these are my thoughts Pingback am 27. Februar 2013 um 19:27 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.


HTML hit counter - Quick-counter.net