Dubstep Family Tree


Klick! für in groß

Das Mixmag hat zusammen mit Joe Muggs diese Dubstep Grafik erstellt, anhand derer man die Entstehung und Weiterentwicklung des Genres sehr gut erkennen kann.
Wenn das jemand in größerer Auflösung findet, her damit! Einfach auf den Link unter dem Bild klicken, dann kommt ihr zur großen Version.

via SUB.FM

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

6 Antworten auf “Dubstep Family Tree”


  1. 1 Anonymous 05. August 2012 um 11:03 Uhr

    Ist zwar eine sehr coole Übersicht, nur leider nicht übersichtlich :(

  2. 2 r0byn 05. August 2012 um 12:07 Uhr

    ist halt ein baum und keine powerpoint praesentation! ;)

  3. 3 the030 07. August 2012 um 13:19 Uhr
  4. 4 r0byn 07. August 2012 um 17:25 Uhr

    danke, ich hatte das die tage auch schon gefunden und dann meinen beitrag oben editiert.

  1. 1 Dubstep Stammbaum › Progolog Pingback am 03. August 2012 um 17:17 Uhr
  2. 2 The Development of Dubstep « superillus Pingback am 06. Oktober 2012 um 10:30 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.


HTML hit counter - Quick-counter.net