Archiv für September 2011

Sepalcure – Deep City Insects (free 320)


DOWNLOAD (right click, save as…)

via xlr8r

Sampling

Was wäre Hip Hop oder die elektronische Musik ohne das Sampling?
Ich freue mich immer wieder wenn es kreativ angewandt wird und ich trotz Verfremdung etwas entdecke, das mir bekannt vorkommt.
Nach neuesten Entwicklungen sollte man aber lieber noch einmal ganz genau hinsehen, wen oder was man da so als Sample verwendet.

Der Track „Les Djinns“ vom dänischen Produzentenduo sollte einigen von euch bekannt sein. Auch die darin enthaltene und sehr einprägsame Gitarre. Ein Sample. Genau dieses Sample hatten die beiden auch geklärt und einen gewissen Betrag an den Original Artist gezahlt. Anscheinend nicht genug, denn als der Track vom angesagten Techno Produzenten Anders Trentemøller einen Remix erhielt, suchten sich die Rechteinhaber eine Lücke im Vertrag und fanden sie auch: Der Name des Original Tracks wurde im Vertrag falsch geschrieben! Die Anwälte bewiesen mal wieder null Ahnung von Musik, Sampling und Looping und meinten 69 Sekunden des Originals seien so ungeklärt benutzt worden.

Pech hatte auch Nicolas Jaar, dessen Debut Album „Space Is Only Noise“ bei vielen Leuten großen Anklang fand. Bereits im Februar diesen Jahres released, wird das Album nun von der Plattenfirma aus allen Shops zurückgeordert. Um welches Sample und welchen Track es sich genau handelt wollte Rough Trade nicht bekannt geben. Das Album wird dann erneut released, allerdings dann nur mit 13 anstatt ursprünglich 14 Tracks.

Wer sich mehr für das Thema interessiert, dem empfehle ich whosampled.com um nachzusehen, wer sich wo bedient hat.

via information.dk & dummymag.com, Bild via KFMW

Modeselektor – Monkeytown [MONKEYTOWN015]

Modeselektor „Monkeytown“ (MONKEYTOWN015) OUT BETWEEN SEP27-OCT04 by Modeselektor

Ich habe dann gleich heute zugeschlagen und bin wieder mal sehr begeistert. Modeselektor mit der richtigen Mische aus Reggae, Hip Hop, Techno, Dubstep und Bass. Thom Yorke darf seiner Exzentrik gleich zwei Mal freien Lauf lassen, PVT sorgen für die nötige Prise Pop und Miss Platnum versucht sich an einer neuen Berlin Hymne.

Wer wissen will, wie die Release Party gestern im Astra war, kann das bei der de:bug nachlesen / gucken.

Kaufen bei digital-tunes
Kaufen bei amazon

Phaeleh – Live at GetDarker TV #111 (27.09.2011)

http://www.getdarker.com/audio/podcasts/phaeleh-getdarkertv-111-270911/

Tracklist:

1. Phaeleh – In The Twilight
2. Phaeleh – Unwanted
3. J-One – All I Need (Phaeleh Remix)
4. Phaeleh – Lament
5. Phaeleh – Should Be True
6. Phaeleh – Mantra
7. Submotion Orchestra – Hymn For Him (Phaeleh Remix)
8. Phaeleh – Delusions
9. Boot – Colder Now
10. DJ Madd – Pitfall (Phaeleh Remix)
11. Pistonsbeneath – Resonate
12. Matt-U & DJ Madd – iStep
13. Truth – Full Baked
14. Antics – Rundown (TMSV Remix)
15. DJ Madd – The Life You Chose
16. Phaeleh – Perilous
17. Phaeleh – Untitled333
18. Phaeleh – Fuzzbox
19. Phaeleh – Caustic Storm
20. June Miller – Shizgara
21. Phaeleh – Plateau
22. Hatti Vatti – You (Phaeleh Remix)
23. Barefoot – Untitled Dub

Various Artists – Unclassified

Unter dem sehr treffenden Titel „Unclassified“ haben gerade adultswim und scion eine Compilation von britischen Künstlern aus der Bassmusikszene veröffentlicht. Versammelt ist von Zomby über Ikonika, SBTRKT, Pinch oder Kode9 wirklich alles was Rang und Namen hat und es sind wirklich 18 besondere Stücke und keine verstaubte B-Ware…
Jetzt kann man nur noch über die Qualität der MP3s meckern, vielleicht schiebt der/die ein oder andere Produzent_in ja nochmal den jeweiligen Tune in 320er Quali nach?! ;)

DOWNLOAD (right click, save as…)

Tracklist:

Ikonika, “World on Mute”
xxxy, “Kerpow”
Untold, “Peaky”
Geiom, “Pure Bristle”
Ginz, “Chrome”
Lukid, “Running From The Demons”
Geeneus ft Riko, Wiley, Breeze (Dusk & Blackdown 2step mix ft Farrah)”
SBTRKT, “Golddigger”
Starkey, “Eris”
Actress, “Murder Plaza”
Zomby, “Hexagons”
Dauwd, “Ikopol”
Boxcutter, “Waiting For The Lights”
Babe Rainbow ft Ashley Webber, “Give You Time”
Burial, “Street Halo”
Kode9, “Just Inside”
Pinch, “Blow Out The Candle”
Cooly G, “R U Listening”



HTML hit counter - Quick-counter.net