Archiv für Februar 2011

Oneman – Live at Boiler Room #45 (Februar 2011)

BR #45 Oneman by BOILER ROOM
MEDIAFIRE DOWNLOAD

Oneman mal wieder mit (s)einer genreübergreifenden, eklektischen Auswahl an neuen und alten Tunes! Und inklusive Mr. 67, jetzt schon Legende!

Tracklist:

Andre 3000 – We Want Your Soul
Danny Breaks – The Octopus
Debruit (ft. Om’ Mas Keith & Jamie Woon) – I’m Goin Wit You
DJ Spinna – Dayz
Frank Ocean – Novacane
A Tribe Called Quest – Stressed Out (Ft. Faith Evans)
Benny Sings & Rednose Distrikt – Miss Moral
Mtume – Juicy Fruit
MARY JANE GIRLS – All Night Long
Busta Rhymes – Woo Ha! Got You All In Check (1996)
Rama Vs. SX – Woo Glut
Canblaster – Timemaster’s Chronicles (Bambounou Remix)
Ginuwine – Differences’11 [Kavsrave Edit]
DVA – Ganja (French Fries Remix)
MR.67
KP & Envyi – Shorty Swing My Way
Kode9 – Samurai
James Blake – CMYK
Girl Unit – Wut
Redlight – MDMA
Prince – I Would Die 4 U
Jamie xx + Gil Scott Heron – NY Is Killing Me
50Cent (ft. Justin Timberlake & Timbaland) – Ayo Technology
Girl Unit – Showstoppa
Burial – Unite
Supra1 – Ghost Rider
Mickey Pearce (ft. Wiley) – Shower Mickey
LV (ft. Joshua Idehan) – NORTHERN LINE
Notorious B.I.G. – Machine Gun Funk
Q-Tip – Let’s Ride
Kelis (ft. André 3000) – Millionaire
Tweet – Oops [Oh My]
Teeth – Shawty
Bobby McFerrin – Don’t Worry Be Happy

Bild via

Photek – Avalanche EP (Photek Productions)

AVALANCHE EP by Photek

Drum & Bass-Legende Photek ist zurück und das nun mit neuen Electro Sounds. Seine „Avalanche EP“ gefällt mir sehr gut und ich kann nur jedem das digitale Paket der EP empfehlen, inklusive Boddika Remix und „Slowburn“. Letzteren gab es zwar schon als gratis Download, aber er fungiert quasi als Sahnehäubchen bei dieser großartigen EP.
Es gibt das ganze auch bei beatport, ich würde jedoch den Shop auf Photeks eigener Homepage empfehlen: http://photek.fm/store/

Eprom – The Bay Area EP (name your price)

Mal wieder gute Hip Hop Beats aus dem Hause EPROM!

Duff – Winter (Februar 2011)

Ein sehr schöner Drum & Bass Studio Mix vom Berliner DJ „Duff“. Der Mix beginnt mit meinem absoluten Lieblingstrack aus 2010: Scuba’s „Before (After)“ und geht danach über zu schönen Melodien, tiefen Bässen und wunderbarer Musik. Und wehe jetzt kommt mir einer mit „Der Winter ist doch schon vorbei!“… Erstens ist das egal, weil der Mix rockt ganz gleich wie er heißt und zweitens frier ich mir hier jede Nacht beinahe meine Kopf ab, wenn die Heizung nicht auf 5 steht…

MIXCLOUD STREAM
DNBSHARE DOWNLOAD

Tracklist:

1. Scuba – Before (After) (Hotflush Recordings)
2. Kharm – Hiding Place (Deep Soul Music)
3. Sunchase – Machine Waltz (Drone Audio)
4. Bop – Song About My Dog (Subwave Remix) (Med School)
5. Alix Perez – The Observer (Invisible)
6. Code 3 – Living Proof (Exit Records)
7. DJ G – Hydrate (Warm Communications)
8. SVK18 – Trampoline Queen
9. Crystal Fighters – Follow (Consequence Remix) (Zirkulo)
10. Nether – Beating me (31 Records)
11. Scuba – Symbiosis (Hotflush Recordings)
12. Mr. Sizef & Unquote – Hours Have No Reverse Motion (Hospital Records)
13. Theory – Weirdos (Translation Recordings)
14. Synkro – Departure (Med School)
15. Genotype – Red Energy (Exit Records)
16. Format None – Melancholy (Influenza Minus)
17. Scuba – Tense (D-Bridge remix) (Hotflush Recordings)
18. Triad – Assassin (Deep Soul Music)
19. D-Bridge – Love Hotel (Exit Records)

Öko Sneaker

Wenn ihr genug Kilometer in euren OAT Schuhen gelaufen seid, könnt ihr selbige einfach in euren Garten (oder den nächsten Park) „pflanzen“ und dann recyclen sich die Schuhe nicht nur selbst, sondern es wachsen auch noch Blumen daraus!



HTML hit counter - Quick-counter.net