Skream – The Freeizm Album

DOWNLOAD
SENDSPACE DOWNLOAD

Tracklist:

1. Intro
2. No Ready
3. Cold Outside
4. 10 Bit Dreamz
5. Minor
6. Back From The Zoo
7. Krazy Snares
8. Lightnin VIP
9. Left The Room
10. Commercial SellOut
11. CTO
12. Skwelcha
13. Emotional Shizzle

via facebook/skream

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

2 Antworten auf “Skream – The Freeizm Album”


  1. 1 gonz 27. Dezember 2010 um 1:15 Uhr

    Tracks wie ‚Cold Outside‘ oder natürlich der Autonomic Klassiker ‚Back From The Zoo‘ sind natürlich cool und es ist auch weihnachtlich nett von Herrn Skream, uns seine Produktionen für lau zu spendieren. Jedoch begreife ich ehrlich gesagt nicht, wie jemand andererseits Stücke wie ‚Left the Room‘ oder ‚CTO‘ länger als 30 Sekunden ertragen kann… es sei denn, Mann oder Frau steht auf Terrorstep und Störgeräusche :/

  2. 2 r0byn 27. Dezember 2010 um 14:37 Uhr

    ich kann gut nachvollziehen was du meinst. andererseits zeigt sich so auch seine vielseitigkeit. cto oder der left the room remix wurden wohl wirklich nur fuer einen zweck produziert. mir gefaellt cto auch ueberhaupt nicht, sein remix passt finde ich aber sehr gut zu p moneys rap-stil, der ja auch latent aggressiv rueberkommt.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.


HTML hit counter - Quick-counter.net