Archiv für Dezember 2010

Boddika – Guest Mix On BBC 1Xtra Hotflush Special (10.12.2010)

Boddika – interview & guest mix on BBC 1Xtra Hotflush special – 10 12 2010 by ESP International

Dieser Mix von Boddika war zwar schon in der Hotflush Takeover Show dabei, aber hat diesen Einzelpost definitiv verdient.
Keiner brät mir gerade Dubstep, 8-Bit, Techno und Electro so gut zusammen wie Boddika das macht.
Bald erscheint seine 12″ auf dem Swamp81 Label mit den Tracks Electron / Underground.

4 Free Dutty Dubz Tunes

TEMPLER – SUNRISE – FREE TUNE by DUTTY DUBZ CREW

Die Dutty Dubz Crew hat ihre Wolke aufgefrischt und es gibt vier neue Tunes als Gratis Download! Oben die Wonky Hip Hop Nummer „Sunrise“ von Templer, den Rest der Tunes gibt’s auf:

http://soundcloud.com/dutty-dubz-crew

Dom & Roland – Guest Mix for Bailey 1Xtra (22.12.2010)

Dom & Roland ist ein Drum & Bass Produzent, der seit ’96 konstante Qualität abliefert und von dem ich jedes Album immer sehnlichst erwartet habe. Ob Techstep, Zirkus Maximus, David Bowie oder Amen Kracher, der Mann beherrscht und DOMiniert seinen ganz eigenen Stil.
Das beweist er mal wieder perfekt in diesem 30-minütigem Gast Mix für Baileys Show auf BBC 1Xtra. Man kann einfach nicht sagen, ob das nun unreleaste Dubs von ’98 sind, die er gerade in einer alten Kiste voll mit DATs gefunden hat oder ob es sich um brandneue Tunes frisch aus dem Studio handelt. Das klingt so schön alt (im positiven Sinn!).

DNBSHARE LINK
MEGAUPLOAD LINK

Tracklist:

01. Dom & Tech Itch – 2 Minds, 1 Sound (Thunder / Reborn Mashup)
02. Dom & Optical – Quadrant 1
03. Dom & Roland – 2097
04. Dillinja – Yo
05. Dom & Optical – Quadrant 6 (unreleased Remix)
06. Dom & Roland – Footnotes
07. Dom & Roland – City Of The Beasts
08. Dom & Roland – Untitled
09. Dom & Roland – Enforced

DJ Rich Ears – Who The Hell is Amon Tobin (Dezember 2010)

Wer sich die oben formulierte Frage schon immer gestellt hat und bisher keinen Zugang zu Amons Sound gefunden hat, dem sei folgender Mix/Compilation von DJ Rich Ears an’s Herz gelegt. Umfasst er doch alle wesentlichen Hits und wichtigen Tunes und dient so als gutes Aushängeschild… Den Download Link bekommt man über den offiziellen Amon Tobin Shop gratis zugeschickt: http://www.amontobin.com/store

Skream – The Freeizm Album

DOWNLOAD
SENDSPACE DOWNLOAD

Tracklist:

1. Intro
2. No Ready
3. Cold Outside
4. 10 Bit Dreamz
5. Minor
6. Back From The Zoo
7. Krazy Snares
8. Lightnin VIP
9. Left The Room
10. Commercial SellOut
11. CTO
12. Skwelcha
13. Emotional Shizzle

via facebook/skream



HTML hit counter - Quick-counter.net