Triad – The Essence DOA Mix (Mai 2010)

Drum & Bass Wochen bei robyn! :)
Wenn das mit den Mixen so weiter geht, bleibt das auch erstmal so. Pünktlich zum Release ihrer neuen EP „The Essence“ gibt es einen Promo Mix für DOA, der sich an Deepness wohl kaum über unterbieten lässt.

LINK ZUM ARTIKEL & DOWNLOAD

Tracklist:

Synth Sense – Next Level
Loxy, Ink & Genotype – Yellow Eyed Demon
Dakosa – So Long
Nether – Reflections
Triad – The Puzzle
Anile – Last March
Sam KDC – How Long
Triad – Spellbound
Sam KDC – Sepia
Boymerang – Still
Data – Burning Paradise
Dan Habarnam – One Note Bass
Nether – True Believer (Marcus Intalex Rave Up Remix)
Triad – Essence
Atom – Solar Flare
Triad – Crooked

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

1 Antwort auf “Triad – The Essence DOA Mix (Mai 2010)”


  1. 1 gonz 30. Mai 2010 um 3:50 Uhr

    yep, die jungs aus köln und hannover sind the deepness! excellente auswahl

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.


HTML hit counter - Quick-counter.net