Robyn & Steppsen – Assimiliert (März 2009)

Endlich ist der zweite Teil der Kollabo fertig!


Tracklist:

01.Eerier Child – A Blade In The Dark [Mindtrick]
02.Truth – The Fatman [Deep Medi]
03.Slazenger – 8 Ball (Dutty Dubz Remix) [Unsigned]
04.Cyrus & Distance – Violate [Random Trio Productions]
05.Saviour – Stampede [Stainage]
06.Robotic – Mad Monk [Mezmerize]
07.Dubtek – Enterprise [Shift]
08.Roommate & SPL – Foundation [Bassism]
09.Dubtek – Juggernaut [Shift]
10.Eskmo – Agnus Dei [Ancestor]
11.Djunya – Uprise [Mode]
12.Whiteboi – Sonic Steppa [Unsigned]
13.Skream – The Shinein [Deep Medi]
14.Komonazmuk – Light [Terminal Dusk]
15.Chasing Shadows – Dr. Sin [Hench]

DOWNLOAD (right click, save as…)

http://www.myspace.com/deejayrobyn
http://www.myspace.com/mcsteppb
http://www.heromonkeys.org/

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

4 Antworten auf “Robyn & Steppsen – Assimiliert (März 2009)”


  1. 1 Hellge 28. August 2010 um 21:34 Uhr

    Das ist wirklich ein Mega fetter Mix!!
    Gibt es den auch mc? :)
    Genial…..thx

  2. 2 Hellge 28. August 2010 um 21:35 Uhr

    Ohne mc meinte ich natürlich…

  3. 3 r0byn 29. August 2010 um 12:08 Uhr

    ja, ich habe natuerlich auch eine instrumental version von dem mix.
    schick dir den link an deine mail adresse. muss ihn aber erst hochladen…

  4. 4 Hellge 29. August 2010 um 12:51 Uhr

    Bei dem Mix hast Du wirklich feine düstere Sachen drin, genau so was habe ich schon lang gesucht. Dein aktueller Promomix geht ja auch in die Richtung :) Dazu kommt noch immer die super Soundqualität. Dubstep vom feinsten! Hut ab!
    Besten Dank schon einmal vorab für die Mühen und ein chilliges Restwochenende.
    Cheers Helge

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.


HTML hit counter - Quick-counter.net